Floßbau Workshop

der Floßbau ist ein klassisches Teambuildingelement

Seeseil
Familienfloßbau.jpg

Gemeinsam ein Floß zu bauen, es auf den See zu lassen und zusammen damit zu fahren, ist für Klein und Groß eines der größten Abenteuer. Es steckt aber noch viel mehr dahinter: Um ein Floß zu bauen, braucht es u.A. eine gute Zusammenarbeit, d.h. man muss miteinander reden und sich gegenseitig unterstützen.

 

Nach einigen Aufwärm- und Interaktionsspielen erhalten die Teilnehmer*innen eine kurze Anleitung von erfahrenen Trainer*innen. Nach der Materialausgabe geht es nun auch schon mit viel Spaß und Teamgeist ans Planen, Organisieren und Bauen.

 

Für den Floßbauworkshop ist der Lavamünder Badesee unser Hauptstandort. Wenn Sie den Workshop an einem anderen See oder Gewässer machen möchten, ist das grundsätzlich möglich. Wir müssen uns nur vorher die Gegebenheiten ansehen, denn Sicherheit steht an erster Stelle. Floß bauen und fahren ist sowohl an Seen wie auch an ruhigen Flüssen möglich.

Dauer: ca. 3 bis 4 Std