zrsdfg (3).jpg

Erlebnispädagogik / Freizeitpädagogik

 Schön dass du da bist, wir begleiten dich auf deinem neuen Weg.

Wie das Wort schon sagt besteht die Erlebnispädagogik aus „Erlebnis“ und „Pädagogik“. Schon das Wort selbst zeigt wie vielfältig Erlebnispädagogik eigentlich ist, weshalb eine klare Positionierung auch schwierig ist.

Was wir aber schon davon ableiten können, ist, dass wir bei einem Erlebnis das in der Regel ja Spaß macht, auf Sozialer Ebene profitieren. Bei Kindern und Jugendlichen ist damit gemeint, dass sie Spielerisch lernen.

Mit der sehr aktuellen und im Trend liegenden Ausbildung zur Freizeit- und Erlebnispädagogik, unterstützt Du sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche.

Der ganzheitliche Zugang zur Natur wird deren persönliche Entwicklung positiv beeinflussen und damit lernen sie auch ihre Sinne und Gefühle wieder bewusster wahrzunehmen. 

Erlebnispädagogik, gilt heute als wichtiger Bestandteil  ganzheitlicher Erziehungs- und Bildungskonzepte.

 Schlüsselqualifikationen und Persönlichkeitsbildung spielen eine zunehmende Rolle in unserer Gesellschaft und im Besonderen am Arbeitsmarkt.

Als Diplomierter Natur- und Erlebnispädagoge qualifizierst du dich für das Arbeiten sowohl in sozialen Feldern der Erwachsenenbildung, als auch im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

 

Unsere Natur mit den Bergen, Seen und Wiesen ist Quell der Lebensfreude und spendet unerschöpfliche Energien, die für das Zusammenleben in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Im Zentrum unseres Lehrganges steht das Praxisorientierte Arbeiten, Projektentwicklung und Umsetzung nach der Ausbildung. Das Anwenden lösungsorientierte Methoden um den Handlungsspielraum zu erweitern. Gruppenerfahrungen,

persönliches Wachstum durch eigenes TUN, Selbstreflexion.

schulreise-teamtraining-inselüberquerung.jpg

Mögliche Berufsfelder:

  • Schulveranstaltungen, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Nachmittagsbetreuung, Kindergarten

  • Sozialunterricht / Verhaltensarbeit

  • Outdoor-Teamtrainer*in 

  • Organisation Kindergeburtstage

  • Du möchtest dein aktuelles Tätigkeitsfeld erweitern?

  • Haupt- oder nebenberuflich als Erlebnispädagoge*in tätig sein?

  • Dich durch Zusatzqualifikationen neue berufliche Chancen sichern?

  • Dich beruflich neu orientieren?

  • Als Dipl. Erlebnispädagoge*in qualifizierst du dich für das Arbeiten sowohl in sozialen Feldern der

  • Erwachsenenbildung, als auch im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

pm-schulprojekte-selbsterfahrung-blindwork.jpg

Nach dieser praxisbezogenen Ausbildung kannst du sofort durchstarten!

Institut Persönlichkeit Mensch Logo

Kompakt Lehrgang Dipl. Erlebnispädagoge*IN 

pm-schullandwoche-erlebnispädagogik-teambuilding (3).jpg

Lehrgangs Start:
 19. August 2022

Kosten: € 1350,00 
inkl. Lehrunterlagen (in elektronischer Form), Diplomarbeit, Dipl. Zertifikat
 

  • Dauer und Gesamtumfang:

  • 6 Module 13 Präsenztage Umfang

  • (720 UE Gesamt / 1 UE = 50 min)

Wo & Wann:
JUFA Hotel Bleiburg - Sport Resort
9150 Bleiburg

Das verpflichtende Praktikum hat den Vorteil, dass du schon praktische Erfahrung vorweisen kannst und dir gleich ein Bild von der Arbeit als Erlebnispädagoge machen kannst. Die Praxistage sind nach Abschluss des Lehrganges zu Absolvieren.

Wir bieten langjährige Erfahrung in der Organisation und Durchführung von erlebnispädagogischen Schulprojekten und der Arbeit mit Jungendlichen.

 

​       Dein Vorteil:​

  • Du erlernst didaktische, methodische und pädagogische Kernkompetenzen der Erlebnispädagogik

  • Du erwirbst Fertigkeiten und Fähigkeiten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Du bist in der Lage Teamtrainings für Firmen, Lehrlinge usw. aufzubereiten und durchzuführen

Institut Persönlichkeit Mensch Logo

Kompaktseminar

pm-seminare-erlebnispädagogik-kompaktseminar.jpg

Kosten: € 450,00 
inkl. Lehrunterlagen (in elektronischer Form), Teilnahmezertifikat
 

die nächsten Termine
19.08. bis 21.08.2022

Wo & Wann:
JUFA Hotel Bleiburg - Sport Resort
9150 Bleiburg

Kurszeiten:
Die Kurszeiten sind täglich von
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr